Ein Blick auf Copy Trading ist wichtig

Handel mit Optionen auf Scottrade ist einfach, fast zu einfach. Scottrade hat vollen Zugriff auf den nordamerikanischen Optionsmärkte und qualifizierte Händler die gleiche ermöglichen. Wie bei Copy Trading jeder Anlageform mit Scottrade, Handel mit Optionen ist riskant und nicht für alle Anleger geeignet, sollten alle Handelsentscheidungen auf eine qualifizierte Beratung und sachgerechte Methoden basieren, nicht weil es einfach ist. Jetzt, wo gesagt wird, lassen Sie uns einen Blick darauf, wie einfach es ist, Optionen auf Scottrade zu handeln.

Voraussetzungen Für Handelsoptionen Auf Scottrade

Es gibt ein paar Anforderungen für den Handel mit Optionen auf Scottrade.

  1. Sie müssen ein Konto eröffnen. Dies ist ein einfacher Vorgang und kann ergänzt werden Online .
  2. Als nächstes müssen Sie Ihr Konto einzahlen. Scottrade erfordert eine Mindesteinzahlung von $ 500 für jeden neuen Account.
  3. Warten Sie, Bargeld zu begleichen und Account-Aktivierung.
  4. Beginnen Handel.
  5. Pay-Kommissionen.

Technische Analyse

Technische Analyse Indikatoren | Quelle

Anregungen für den Copy Trading Handel Optionen Auf Scottrade.

Ich habe auch ein paar Vorschläge für den Handel mit Optionen auf Scottrade. Nach diesen einfachen Schritten wird erheblich Ihre Erfahrungen mit dem Handel zu verbessern.

  1. Erfahren Sie mehr über den Aktienmarkt. Erfahren Sie mehr über die Geschichte und wie es funktioniert. Es gibt einige gute Bücher zu diesem Thema, eine ,die ich empfehlen „Remeniscences eines Börsenbetreiber“ ist, ist dies die selbst geschriebene Biographie Guter Artikel online lesen einer von Amerikas größten Händler, Jesse Livermore. Es ist sinnvoll , über die verschiedenen Börsen, Arten von Märkten und Market Maker zu kennen.
  2. Erfahren Sie, wie Unternehmen arbeiten und der Konjunkturzyklus. Es ist hilfreich, über das Board of Directors, dem CEO, Erträge, Margen, Bewertungs- und andere grundlegende Treiber von Aktienkurs zu verstehen. Auch sogenannte rein technische Händler verwenden irgendeine Form der Fundamentalanalyse in ihren Handelssystemen.
  3. Erfahren Sie, wie die technische Analyse zu verwenden. Die technische Analyse ist einer der Schlüssel für die Entwicklung einer Strategie, Kommissionierung Ein- und Ausstiegspunkte. Trend, Unterstützung und Widerstand, Impuls und Volatilität beeinflussen alle Bestandswert und Optionspreise.
  4. Erfahren Sie mehr über Optionen und Optionen – Strategie. Da Optionen sind das, was wir sind Handel ist sehr wichtig , Optionen zu verstehen und wie sie arbeiten. Sie müssen in der Lage sein , die Option Kette zu lesen, kennen den Unterschied zwischen Calls, Puts und Basispreise und zumindest ein grundlegendes Verständnis der Optionen griechen haben. Delta, Theta, Vega und Gamma sind deine Freunde.
  5. Wählen Sie ein kleines Portfolio von Aktien aktiv zu beobachten, eine Watchlist erstellen. Führen Sie ein Tagebuch und erfahren, was es ist, das macht sie zu bewegen. Ich empfehle 2-5 Aktien Copy Trading mit zu beginnen und dann mehr hinzufügen, um Ihre Erfahrung wächst.
  6. Entwicklung eines Systems. Lernen Sie grundlegende Optionen-Strategie auf die Bestände in Ihrer Beobachtungsliste anwenden und üben sie, bis es zur zweiten Natur wird. Bewahren Sie die Aufzeichnungen von Transaktionen und warum Sie machten sie, um Ihr System für besseren Erfolg einzustellen.Systeme helfen, den psychologischen Faktor aus Ihrem Trading entfernen.Jeder einigermaßen erfolgreicher Trader wird Ihnen sagen, sie folgen einem System.
Quelle

Die Pattern Day Trader-Regel

Handel mit Optionen ist auf einem sehr kurzfristig erfolgen und trägt einerhöhtes Risiko. Die Pattern Day Trader Regel eine Regulierung durch die SEC im Anschluss an die Tech -Blase der späten 1990er Jahre inKraft gesetzt ist. Kurzfristige und riskante Händler hatten ihre Konten genutzt , so sehr , dass , wenn die Blase platzen viele Händler und Broker wurden vernichtet. Der Schaden aus dem riskanten Handel und Folgeanlageblase war so weit verbreitet , es noch heute gesprochen wird.

Die PTD Regel wurde als ein Weg angenommen wieder die gleiche Art von Über Nutzung geschieht zu verhindern. Es erfordert in hohem Risiko, Leveraged Handel betreibt Konten ein Margin-Konto zu erhalten den zusätzlichen Kreditrisiko der Day-Trading-Optionen zu decken. Auch wenn Sie am Tag den Handel nicht planen, sollten Sie noch wissen, wie die PDT Regel Aufträge, weil mit automatisierten Kauf funktioniert und Stop-Verluste ist es möglich, die PDT Regel ausgelöst werden, ohne es zu wollen.

  • PDT-Regel: Jeder Händler / Konto, das kauft und verkauft dann die gleiche Sicherheit am selben Tag, 3 oder mehrere Male in einer aufeinander folgenden fünf Handelstagen, ist ein Pattern Day Trader. Pattern Day Traders sind verpflichtet, einen Margin-Konto mit Copy Trading einem Mindestguthaben von $ 25.000 zu erhalten.
  • Einmal markiert als PDT es sehr schwierig ist, das Etikett entfernt zu werden.Normalerweise sind Händler ein Freipass gegeben, wenn sie die Regel verstoßen. Dies kann in gefrorenem oder gesperrte Konten und Verlust des Zugangs zu Handelsmärkten führen.
  • Es gibt auch andere Anforderungen an Pattern Day Trader, die Margin-Konto ist nur einer von ihnen.
  • Ein Tag Handel ist jeder Handel, die am selben Tag geöffnet und geschlossen wird. Dazu gehört kaufen und dann verkaufen oder leer verkaufen und zu decken kaufen. Trades ausgeführt in Pre-Market, regelmäßige Stunden und nach Markt Stunden alle zählen. Day Trades am Freitag und Day-Trades am Montag werden als aufeinander folgen.
  • Tag zu Tag Trades werden nicht gezählt. Dies bedeutet, dass ein Handel eines Tages geöffnet, auch in nachbörslichen Handel, und dann am nächsten Tag geschlossen, auch wenn es in vorbörslichen Handel ist, zählen nicht.
Veröffentlicht unter Konto